Ch. Queya von Siona

Ragdoll blue-mitted
Geboren am 10.08.2012
Vater: Dinero vom Sauerländer Dream
Mutter: Bonna-Nayla von Novesium

- Kastratin -

Ausstellung

Stammbaum

Queya ist zusammen mit ihrer Schwester Quiana im November 2012 bei uns eingezogen. Dieses wunderschöne blue-mitted Mädchen hat uns von den ersten Bildern an begeistert und als dann die Möglichkeit bestand, sie zusammen mit ihrer seal-farbenen Schwester zu bekommen, haben wir nicht lange gezögert.

Queya ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Ragdolldame, neuen Situationen steht sie zumeist aufgeschlossen gegenüber. Sie ist ein großer Fan von ausgiebigen Streicheleinheiten, die sie auch maunzend von uns einfordert und uns dann mit lautem Schnurren belohnt. Andererseits hat sie aber auch viel Freude an actionreichen Spielen mit dem Federwedel. Hier ist sie ganz in ihrem Element und zeigt, dass sie keineswegs nur ein ruhiger "Sofatiger" ist.

Ihr Typ entspricht genau unseren Vorstellungen von einer harmonischen Ragdoll. Leider hat es nicht mit Nachwuchs von ihr geklappt, so dass wir sie kastrieren ließen. Inzwischen klappt auch das Zusammenleben mit unseren anderen Katzen wieder harmonischer, weshalb wir uns entschlossen haben, Queya als Kastratin bei uns zu behalten.

Unser Dank gilt Marion und Rüdiger von der Cattery "von Siona", dass sie uns dieses tolle Mädchen anvertraut haben!